Landwirte spenden für Brustkrebsvorsorge

Diesen Sommer sah man bei vielen landwirtschaftliche Betrieben ein neues Landschaftsbild: Pinke Siloballen schmückten ihre Weiden und Felder. Was lustig und ungewohnt aussah, hatte aber einen ernsten Hintergrund. Die Aktion war ein Beitrag der Landwirtschaft an die Brustkrebsvorsorge, denn durch die pinken Folien sollte auf dieses wichtige Thema aufmerksam gemacht werden. Was im Frühjahr 2015 mit Unterstützung der Händler der pinken Trioplus RS 1900 Folie gestartet wurde, hatte innerhalb kurzer Zeit große Wellen geschlagen. Nicht nur die Bevölkerung, sondern auch die Bauern und die Medien wunderten sich über die ungewöhnliche Farbe vieler Siloballen auf den Feldern. Man sprach darüber, erkundigte sich und die Zeitungen und Radiosender berichteten darüber. So wurde aus den pinken Siloballen eine große Awareness-Kampagne und die wichtige Botschaft der Früherkennung von Brustkrebs wurde auf eine neue und ungewöhnliche Art an die Bevölkerung, besonders auch in ländlichen Regionen, getragen. Mit dem Erwerb der pinken Folien haben die Lohnunternehmer und Landwirte aber nicht nur ein sichtbares Zeichen der Solidarität gesetzt, sondern haben gleichzeitig mit Euro 1.- pro Folienrolle die Brustkrebsprävention unterstützt. Trioplast und der Handel haben den Betrag verdreifacht und konnten bereits in der Schweiz CHF 5730,- in einer tollen Veranstaltung vom dortigen Importeur Aemisegger Agro Bedarf und uns an Pink Ribbon Schweiz überreicht werden. Auch in Österreich konnten die gesammelten Spenden durch den Importeur Stermitz Verpackungen an die Pink Ribbon Aktion der Österreichischen Krebshilfe übergeben werden. Für Deutschland wird die Spendenübergabe auf der Agritechnica im Rahmen unserer 50-Jahr-Feier stattfinden! Wir freuen uns schon sehr darauf! Wir finden: Ein toller Abschluss für eine bewegende Aktion der Landwirtschaft, die übrigens auch in 2016 fortgeführt wird.

Hintergrundinformation Brustkrebs gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen. Weltweit werden jährlich mehr als eine Million neue Brustkrebs Erkrankungen diagnostiziert. Eine von 10 Frauen wird in ihrem Leben mit Brustkrebs konfrontiert. Es ist die häufigste Krebskrankheit und die häufigste Krebstodesursache bei Frauen.